Start 2011: Langzeitdokumentation wird Social Media …

Start 2011: Langzeitdokumentation wird Social Media …

… öffentlich und frei verwendbar für alle im Youtube Kanal crossmedialinfo.

Die Finanzierung mit Hilfe von Kultursponsoren ermöglicht die Einrichtung dieser Webseite sylt-hoernum-film.de und die Dreharbeiten zu Teil 3.

Geplant war 2005 eine Langzeitdokumentation in 3 Teilen für TV und Kino.
Das ist im Zeitalter des Social Web nicht mehr aktuell.
Jetzt werden die 3 Teile in einzelnen Episoden präsentiert und jeder kann selbst entscheiden, was ihn davon interessiert.

Teil 1 – 2005-2007
Hier sind die Episoden des 1. Teils zu sehen, der 2007 bei den Nordischen Filmtagen in Lübeck Premiere hatte und bis heute als DVD erhältlich ist.
Passend zu jeder Episode gibt es im Online Museum dazu Zusatzinformationen in Form von nicht verwendeten Szenen, Interviews, Daten und Fakten zur Zeitgeschichte, Presseberichten …

Teil 2 – 2007-2009
Noch sind sie nicht produziert, aber das Filmmaterial ist gedreht und komplett archiviert.
Die (geplanten) Episoden zeigen die Zeit vom Abriss des Hörnumer Kurhauses im Sommer 2007 bis zur Eröffnung vom Budersand-Hotel im Frühjahr 2009
Natürlich – wie bei Teil 1 – mit viel Bonusmaterial

Teil 3 – 2011
Das Dorf zwei Jahre nach Eröffnung der touristischen Großprojekte, die das ehemals „vergessene“ Dorf im Sylter Süden zu neuem Glanz verholfen haben.
Zeitgemäß wird dies das eigentliche Social Media Projekt in der Umsetzung.
Was Urlauber oder Hörnumer an Fotos und Filmaufnahmen abgeben, wird in Episoden von der Autorin und ihrem Team professionell aufbereitet. Natürlich qualitativ gleichwertig zu Teil 1 und Teil 2 – mit den Namen aller Beteiligten am Ende.
Bei Unterstützung von weiteren Sponsoren kann auch das Kamerateam mit der Autorin noch einmal nach Hörnum fahren, um ein eigenes Fazit der Langzeitdokumentation zu drehen.

 

16. Mai 2012 in Infos

Kommentar abgeben

Du musst eingeloggt sein um zu kommentieren.